ActiveCampaign CRM Bewertung und Verwendung [2022]

crm-Überprüfung von activecampaign
Sie fragen sich, wie Sie mit ActiveCampaign CRM Ihr Geschäft automatisieren können? Dann ist diese ActiveCampaign CRM-Rezension genau das Richtige für Sie, denn heute werden Sie sehen, wozu es in Bezug auf Marketingautomatisierung und Kunden-Onboarding-Reise fähig ist.

ActiveCampaign ist mit Abstand eines der besten KI-CRM-Software die ich benutzt habe. Und insbesondere, wenn Sie so viel wie möglich von Ihrem Geschäft automatisieren möchten.

Im Laufe der Jahre habe ich HubSpot in meiner Agentur verwendet, was meiner Meinung nach eines der anderen besten CRM-Systeme auf dem Markt ist.

HubSpot hat eine Menge Funktionen, die viele CRM-Software nicht haben, wie Ticketing, Chatbots, Integration von Werbekampagnen, soziale Medien und mehr.

Aber eine Sache mit HubSpot ist, dass Sie, wenn Sie Ihr CRM wirklich automatisieren möchten, etwa 800 US-Dollar pro Monat ausgeben müssen, um auf den professionellen Preisplan aufzurüsten.

Auf der anderen Seite können Sie mit ActiveCampaign fast all das mit einer ihrer Basisstufen für nur 49 US-Dollar pro Monat erreichen.

Angenommen, ich werde Ihnen heute die Automatisierung zeigen, die ich in meinem eigenen ActiveCampaign-Konto eingerichtet habe, als ich dies kürzlich für mein Unternehmen eingerichtet habe.

Zunächst zeige ich Ihnen, wie ich mit neuen Leads umgehe, die in das System kommen. Dann werde ich Ihnen zeigen, wie ich mit der Anmeldung neuer Kunden umgehe. Und zu guter Letzt werde ich Ihnen auch zeigen, wie ich einen Teil der Verwaltung für diese neuen Kunden erledige, wie das Erstellen von Paketen und das Einstellen von Rechnungen – 100 % automatisch.

Und wenn Sie sich noch nicht für ein ActiveCampaign-Konto angemeldet haben, können Sie das hier tun Starten Sie Ihre kostenlose 14-tägige Testversion von ActiveCampaign und arbeite mit mir zusammen.

ActiveCampaign CRM: Onboarding neuer Leads

Was hier also zuerst passiert, ist, dass ich Calendly verwende, um alle meine ersten Anrufe mit Kunden zu buchen.

ActiveCampaign CRM Onboarding neuer Leads

Ich löse diesen Lead tatsächlich aus, wenn jemand einen neuen Anruf bei mir bucht. Und wie Sie hier sehen können, erhielt das Meeting oben einen Auslöser.

Als Nächstes füge ich sie meiner Kontaktliste hinzu, damit ich ihnen eine E-Mail senden kann. Stellen Sie natürlich sicher, dass Sie alle relevanten DSGVO-Dinge einbeziehen, damit Sie legal sind.

Dann entferne ich alle diese Calendly-Tags, weil die Dinge beim ersten Einrichten etwas chaotisch wurden, aber Sie werden diese wahrscheinlich nicht benötigen.

Danach füge ich ihnen ein Tag hinzu, um zu sagen, dass ich ein Coaching-Gespräch gebucht habe, damit ich weiß, dass ich tatsächlich ein Coaching-Gespräch mit ihnen gebucht habe.

Und schließlich erstelle ich einen Deal für diesen Kontakt, bei dem es sich nur um grundlegende Informationen auf höchster Ebene handelt, die angeben, wer er ist und wann er einen Anruf bei mir gebucht hat.

Angebot hinzufügen

Sie können für jeden Client einen Wert voreinstellen und das war es im Grunde.

Alles, was als nächstes passiert, ist, dass ich auf diesen Anruf warte und nach dem Anruf in meinen Deal-Bereich innerhalb von ActiveCampaign gehe und diese Deal-Karte in die Kategorie verschiebe, in die sie passt.

activecampaign Kartenangebot

Wenn es jemand ist, der fortfahren möchte, vielleicht, weil er nicht zu mir passt, oder vielleicht kann ich einfach noch nicht mit ihm arbeiten.

Und für diejenigen, die fortfahren möchten, gehen wir zu Teil zwei dieses ActiveCampaign CRM-Automatisierungssystems über, das neue Kunden einbindet.

ActiveCampaign CRM: Neue Kunden

Um also neue Kunden an Bord zu nehmen, löse ich diese Automatisierung zunächst ähnlich wie beim letzten Mal, als ich dies mit jemandem auslöste, der einen Telefonanruf bucht, dieses Mal mit einem Formular aus.

ActiveCampaign CRM: Neue Kunden

Wenn also ein Kunde fragt, wo er sich anmeldet, schicke ich ihm einfach einen Link zu meinem Onboarding-Formular, das nur ein ActiveCampaign-Formular ist, und frage einfach nach den grundlegenden Informationen, die ich brauche, um loszulegen, wie zum Beispiel:

  • Name
  • E–Mail
  • Anschrift
  • Abrechnungsdaten

Und all diese Informationen fließen direkt in ActiveCampaign ein, das ich dann auf verschiedene Arten verwenden werde.

Aber zuerst füge ich dabei Tags zu dieser Person hinzu und markiere sie als beides. Und ein Coaching-Kunde.

Dann entferne ich die Lead-Tags und aktualisiere auch den Deal.

Diese abonniert sie dann in der „Hauptkontaktliste“ und abonniert sie dann auch in einer separaten Liste mit dem Namen „Coaching-Kunden“.

???? Hinweis

Es ist erwähnenswert, dass ActiveCampaign Sie auffordert, bei einer Masterliste zu bleiben und dann Tags zur Trennung zu verwenden. Wenn Sie bis zum nächsten Abschnitt warten, werden Sie verstehen, warum ich dies tun musste, und eine Liste speziell dafür erstellen Kunden.

Als nächstes sende ich eine Benachrichtigungs-E-Mail an ein Unternehmen, das es dann auffordert, ein Willkommensgeschenk für meinen neuen Kunden zu versenden. Es markiert sie dann auch mit einem Tag, das mir sagt, dass sie ein Willkommensgeschenk erhalten haben. Nochmals, nur für den Fall, dass ich sie aus irgendeinem Grund verpasst habe.

crm-E-Mail-Benachrichtigung von activecampaign

Und ich möchte Sie hier daran erinnern, dass alles in ActiveCampaign CRM zu 100 % automatisiert ist. Ich muss keinen Finger rühren, um eine dieser E-Mails zu senden, buchstäblich ein Kunde meldet sich an und ein paar Tage später kommt ein Willkommensgeschenk vor seiner Haustür an.

Im Gegenzug bekomme ich ein paar nette Nachrichten, die mir für die Freundlichkeit und Nachdenklichkeit danken, was immer noch ein nachdenkliches Geschenk ist, aber dies ist vollständig automatisiert.

Als nächstes erstelle ich die Kontakte in meinen Google-Kontakten und sende diesem Kunden dann tatsächlich meine erste E-Mail, die im Wesentlichen mit einer privaten Calendly-Buchung verknüpft ist, wo er seine regelmäßigen Anrufe mit mir vereinbaren kann, die Teil des von mir angebotenen Dienstes sind meinen Kunden anbieten.

crm-workflow von activecampaign

Und schließlich tagge ich sie, um mich daran zu erinnern, dass Lastschriften für diesen Kunden eingerichtet werden müssen.

Ich warte dann maximal 2 Tage und es wartet darauf, dass der Kontakt getaggt wird, dass sie ihren Coaching-Anruf gebucht hatten. Und wenn Sie sich erinnern, dass die E-Mail, die ich ihnen geschickt habe, auf die Coaching-Call-Seite von Calendly verlinkt hat, dann ist das der Auslöser für diese Sache.

Activecampaign CRM-Workflow-Automatisierung

Wenn also entweder die Kontaktbücher cool sind oder es zwei Tage später ist und sie nicht gebucht haben, dann wird es überprüft. Haben Sie einen Anruf gebucht? Ja oder Nein.

Wenn ja, dann entfernen Sie alle Tags, weil es mir egal ist, dass sie eine bestimmte Art von Calendly-Anruf gebucht haben, weil ich sie bereits als Coaching-Kunden markiert habe, und beenden Sie dann die Automatisierung.

activecampaign crm-workflow if then-Anweisungen

Wenn nicht, sendet es ihnen eine Chaser-E-Mail und wartet bis zu weiteren 5 Tagen und prüft dann erneut, ob sie sich dadurch für ihre Anrufe angemeldet haben, und geht dann wieder direkt zum Ende der Automatisierung.

Aber schließlich, wenn sie ihren Anruf nicht gebucht haben, kann ich ihnen eine letzte Erinnerung senden, die dann nur die Automatisierung beendet.

Und glücklicherweise habe ich nie das Ende dieser Seite dieser Automatisierung erreicht. Andernfalls möchte ich möglicherweise einige zusätzliche Regeln erstellen, die beispielsweise alle Tags entfernen oder sie um eine Rückerstattung bitten.

ActiveCampaign CRM: Zapier- und Xero-Integration

Der letzte Schritt ist, dass ich möchte, dass ein Kunde, sobald er sich angemeldet hat, ihn zu meiner Buchhaltungssoftware hinzufügt und ihm automatisch ein Lastschriftmandat sendet, mit dem er seine monatlichen Zahlungen einziehen kann Xero.

Nun, diese Schritte tue ich tatsächlich im Inneren Zapier.

Und für diejenigen, die nicht wissen, was Zapier ist, Zapier ist im Grunde eine Website, auf der Sie Regeln erstellen können, die ActiveCampaign-Automatisierungen ähneln, und Sie können dann Dinge einrichten, wie wenn dies passiert, dann tun Sie dies.

ActiveCampaign CRM und Zapier-Automatisierung

Auf meinem Zapier-Konto habe ich also eine Automatisierung, wenn ein neuer Kontakt zu einer bestimmten Liste in ActiveCampaign CRM hinzugefügt wird.

Erinnerst du dich an Schritt 2, als ich erwähnt habe, dass ich eine separate Liste für meine Coaching-Klienten erstellen muss?

Nun, das ist der Grund, weil ich nicht möchte, dass alle meine Kunden automatisch für diese Lastschrift-Sache angemeldet werden.

Wenn also ein neuer Kontakt zu einer Liste in ActiveCampaign hinzugefügt wird, erstelle ich ihn in Xero unter Verwendung der gleichen Kontaktinformationen von ActiveCampaign.

Und dann habe ich sie auch in Schritt 2, ganz am Anfang mit diesem Anmeldeformular, nach der E-Mail-Adresse gefragt, an die Rechnungen gehen sollen – hier habe ich diese E-Mail-Adresse durch und in mein Kontosystem gezogen.

Und wenn ich sie dann in Xero erstellt habe, muss ich auch sicherstellen, dass ich einen Verkaufsrechnungsentwurf erstelle, was eine ziemlich hackige Sache ist, das heißt Xero und GoCardless, das ist das Lastschriftsystem, das ich verwende per Ping eine E-Mail an meinen Kunden senden und ihn bitten, sich für das Lastschriftmandat anzumelden.

Schließlich, zurück zu ActiveCampaign, habe ich diese Automatisierung, die mich alle paar Tage daran erinnert, zu überprüfen, ob ich die Lastschrift eingerichtet habe.

activecampaign CRM-Lastschriftautomatisierung

Wenn nicht, erinnert es mich jedes Mal, wenn sie es getan haben, dann muss ich nur zu Xero gehen und diesen Rechnungsentwurf in eine richtige Rechnung ändern, dann zu ActiveCampaign gehen und das Tag für die DD-Einrichtung erforderlich aus ihren Kontakten entfernen.

ActiveCampaign-Preise

Preisgestaltung für activecampaign

ActiveCampaign bietet 4 Preispläne an:

  • Lite – ab 9 $/Monat
  • Plus – ab 49 $/Monat
  • professionell – ab 149 $/Monat
  • Enterprise – ab 259 $/Monat

Das ActiveCampaign CRM ist im Plus-Plan verfügbar, wo Sie auf alle Verkaufsfunktionen wie Automatisierung, Lead-Scoring, mobile CRM-App, Aufgabenberichterstattung und mehr zugreifen können.

Denken Sie daran, dass Sie das CRM auf der testen können 14-tägige kostenlose Testversion von ActiveCampaign wo Sie eine vollständige Demo und ein Tutorial erhalten, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

ActiveCampaign CRM-Alternativen

Hier sind einige der ActiveCampaign-Alternativen in Bezug auf CRM und Marketingautomatisierung:

  • HubSpot
  • Gehe auf HighLevel
  • SugarCRM
  • Zoho
  • Menu
  • Omnisend

Wenn Sie ein Unternehmen leiten, ist ActiveCampaign die beste Alternative für Sie Einhieb das neben einer KI-gestützten CRM-Software ein ERP-System bereitstellt. Ich erkläre mehr in diesem OneHash-Rezension.

Wenn Sie ein kleines Unternehmen führen und keine erweiterte Automatisierung benötigen, dann Streifen CRM könnte für dich sein.

Und wenn Sie eine komplette All-in-One-Plattform wünschen, die noch mehr Funktionen als ActiveCampaign enthält, wie z Gehe auf HighLevel ist für Sie.

Zusammenfassung der ActiveCampaign CRM-Überprüfung

Und so nutzen Sie ActiveCampaign CRM, um Ihr Geschäft zu automatisieren. Erstellen einer Kundenregistrierungsreise, die für den Kunden magisch ist, weil er kostenlose Geschenke erhält.

Aber auch magisch für Ihr Unternehmen, das den Fluss neuer Kunden, die an Bord kommen, so gut wie vollständig automatisieren kann, was bedeutet, dass Sie mehr Zeit haben, um diese Kunden mit Produkten oder Dienstleistungen zu beliefern, die Sie haben.

Wenn Sie noch nicht für ein ActiveCampaign-Konto angemeldet sind, melden Sie sich noch einmal für Ihr kostenloses ActiveCampaign an, bei dem Sie für nur 9 US-Dollar pro Monat weitermachen können.

Aber um alle von mir behandelten ActiveCRM-Funktionen zu erhalten, müssen Sie dort plus hier für 49 US-Dollar pro Monat abonnieren, was immer noch ein unglaublich großer Wert für die Zeit ist, die Sie durch die Verwendung dieser Automatisierungen sparen können.

Ich hoffe, dass Ihnen dieser ActiveCampaign CRM-Test gefallen hat und dass er Ihnen hilft, Ihre eigene Automatisierung mit dieser Plattform zu erstellen.

Bitte hilf uns zu wachsen und teile diesen Beitrag

Starten Sie profitable Verkaufstrichter

Jedes Online-Geschäft braucht einen wiederholbaren und konsistenten Verkaufsprozess, der seine Besucher in Leads, Kunden und Fürsprecher umwandelt.
Online-Business-Banner