11 Möglichkeiten, um 2022 YouTube-Videoideen zu entwickeln

Überlege dir Ideen für YouTube-Videos
Wenn Sie Schwierigkeiten haben, großartige Ideen für Ihre YouTube-Videos zu finden, zeige ich Ihnen heute 11 kreative Möglichkeiten, um auf YouTube-Videoideen zu kommen, mit denen Ihnen nie die brillanten Videoideen ausgehen.

Damit hatte ich früher auch sehr zu kämpfen. Früher bin ich einfach von Video zu Video gegangen und dachte mir wirklich, ich weiß nicht, was ich als nächstes tun soll, oder es wird nicht gut genug sein.

Und sobald ich ein System entwickelt habe, um tatsächlich auf YouTube-Videoideen zu kommen, ist das komplett verschwunden.

Ich habe jetzt eine laufende Liste mit mindestens ein paar verschiedenen Ideen für YouTube-Videos, aus denen ich jederzeit schöpfen kann, wenn ich bereit bin, mit der Planung meines nächsten YouTube-Videos zu beginnen.

Also, wenn Sie meine Formel kennenlernen möchten, um einen endlosen Vorrat an brillanten Videoideen zu haben, dann lesen Sie weiter.

1. Brainstorming Die Themen

Also, das Allererste, was ich tue, besonders wenn ich null Ideen in der Dose habe, ist ein Brainstorming. Ich werde also einen Timer auf 15 Minuten stellen und dann schreibe ich für diese 15 Minuten nur Ideen für YouTube-Videos auf.

Und ich bewerte oder kuratiere keine dieser Ideen. Ich bin buchstäblich, wenn es mir in den Sinn kommt, ich habe es weggelegt. Auch wenn es für meinen Kanal nicht einmal relevant ist, habe ich es weggelassen. Und als ich das zum ersten Mal gemacht habe, war ich einfach so überrascht, auf wie viele Ideen ich kommen konnte.

Aber auch, sobald ich anfing zu gehen, kamen die Ideen und kamen und kamen und kamen. Und es war wirklich sehr ermutigend, denn man kann tatsächlich von sehr verkrüppelt oder gelähmt gehen.

Und da Sie in der Lage sind, Ideen einfach nacheinander aufzuschreiben, fangen Sie an, mehr Vertrauen in sich selbst zu haben und zu denken, wow, ich habe tatsächlich eine Menge inhaltlicher Ideen.

Also einfach alles, was Ihnen in den Sinn kommt, das in Ihrem Fachgebiet liegt, ein Video, das Sie gerne machen würden, etwas, das Sie bei jemand anderem gesehen haben, stellen Sie es einfach auf das Notizbuch, die Notizen-App oder das Projekt Verwaltungssoftware wie Notion.

Begriff youtube

Notion ist großartig, weil Sie in der Lage sind, ein Kanban-Board zu haben, auf dem ich Videoideen haben und dann bereit zum Skripten und dann zum Bearbeiten bereit sein kann.

Das funktioniert für mich, aber das Wichtigste ist wirklich, dass Sie nur eine Liste haben.

Die eigentliche Übung, diese zu schreiben oder abzutippen, wird wirklich nur Ihre Kreativität anregen, sodass Sie auf diese Weise noch mehr finden können.

Vielleicht sind die ersten Ideen in Ihrer Brain-Dump-Sitzung nicht so gut, aber da Sie sich nur 15 Minuten lang konzentrieren, werden Sie auf jeden Fall überrascht sein, wie viele wirklich großartige Ideen Ihnen einfallen werden.

2. Fragen Sie Ihr Publikum

Mein nächster Tipp, um Inhalte für Ihr Video zu erhalten, ist, Ihr Publikum zu fragen. Schauen Sie in die Kommentare Ihres YouTube-Kanals und sehen Sie, was die Leute von Ihnen verlangen.

Aber auch in deinen Videos kannst du, wenn du wirklich mit Ideen kämpfst, am Ende fragen: „Hey, was soll mein nächstes Video zeigen? Lass es mich in den Kommentaren unten wissen!”

Und das ist ein visueller und akustischer Hinweis für Ihr Publikum, Kommentare zu hinterlassen.

Das kannst du also in deinen Videos tun. Wenn Sie über 1000 Abonnenten auf YouTube haben, können Sie den Community-Tab verwenden, um Ihre Community-Fragen direkt zu stellen.

Wenn Ihnen ein Teil Ihres Publikums auf anderen Plattformen wie Twitter und Instagram folgt, können Sie dort definitiv Umfragen durchführen.

Der Himmel ist die Grenze, aber fragen Sie einfach Ihr Publikum, denn Sie werden überrascht sein, dass sie es Ihnen sagen werden, selbst wenn Ihr Publikum wirklich sehr, sehr klein ist. Sie brauchen nur eine Idee oder einen Vorschlag, um daraus ein Video zu machen.

Und wenn Sie dann definitiv ein größeres, engagierteres Publikum haben, können Sie Trends erkennen, nach denen die Leute immer und immer wieder fragen.

Es spielt keine Rolle, wie groß oder klein Ihr Publikum ist, ich möchte Sie wirklich ermutigen, Ihrem Publikum mehr Fragen zu stellen. In einem YouTube-Video kannst du einfach sagen:

„Hey, würdet ihr mir bitte sagen, welche Art von Videothemen und Ideen ich in Zukunft machen soll?“

Und was an dieser Methode besonders toll ist, ist, dass Sie nicht nur ein paar neue Ideen für Ihre Videos bekommen; Sie bekommen die Ideen, die Ihr tatsächliches Publikum bereits interessiert.

Vielleicht gibt es einen Kommentar, in dem jemand möchte, dass Sie etwas tun, und er hat 20 Likes. Nun, das ist ein Zeichen dafür, dass 20 andere Leute diese Idee wirklich mochten und möchten, dass Sie das tun.

Achte also wirklich auf deine Kommentare. Dein Kommentarbereich ist eine Goldmine, denn dort teilt dir dein Publikum mit, was es von deinen Videos hält und was es als Nächstes sehen möchte.

3. Machen Sie Umfragen und Umfragen

Sie können Ihre Zuschauer nicht nur im Video, in der Beschreibung und in den Kommentaren fragen, sondern auch Umfragen durchführen.

Es ist super einfach, sich zu beteiligen, weil es eine Sache ist, eine Frage zu stellen und auf Antworten zu warten, aber eine Umfrage, einfach Ja oder Nein, oder Multiple-Choice-Fragen bringt immer mehr Engagement.

Auch hier sollten Sie nicht einfach davon ausgehen, dass Sie wissen, was die Leute tatsächlich sehen wollen. Wenn Sie Leute fragen, dann die Kommentare und die Umfrageergebnisse lesen, werden Sie vielleicht überrascht sein. Und natürlich neue Videoideen bekommen.

Und Sie können all diese Fragen in Ihren Videos, auf Twitter, auf Facebook, über den Community-Tab auf YouTube stellen und auch Umfragen durchführen.

???? Pro Tipp

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, eine Vorstellung davon zu bekommen, was Sie Ihr Publikum fragen sollen, können Sie Tools wie verwenden Jasper.ai die eine großartige Copywriting-Vorlage speziell für Umfragefragen hat.

Jarvis-Umfragefragen

Für Umfragen können Sie Dienste wie Google Surveys verwenden, die völlig kostenlos und ziemlich einfach zu bedienen sind.

Die Leute können Informationen einreichen und Sie können ein wenig Feedback erhalten. Und dies kann Ihnen sogar Einblicke in nicht nur eine Videoidee geben.

4. Sehen Sie sich Ihre leistungsstärksten Videos an

Wenn dein Kanal wächst, werden einige Videos viel besser abschneiden als andere Videos. Und das liegt daran, dass die Videos, die mehr Aufrufe haben, die Videos sind, die die Leute sehen möchten.

Sie müssen sich also diese leistungsstärksten Videos ansehen und sie analysieren und überlegen, was ein gutes Begleitvideo für jemanden wäre, den er sich ansehen könnte, nachdem er dieses gesehen hat?

Dies ist der erste Schritt beim Erstellen einer Reihe von Videos zu einem Thema, die „singbare“ Inhalte auf Ihrem Kanal ermöglichen, was Ihnen letztendlich dabei helfen wird, die Wiedergabezeit auf Ihrem Kanal zu verlängern und Ihrem Kanal insgesamt zu einer besseren Leistung zu verhelfen.

Und das ist ziemlich einfach. Sieh dir einfach das leistungsstärkste Video in YouTube Studio an und überlege, was ich mir als Nächstes zu diesem Thema ansehen möchte, um mehr zu erfahren? Was ist der nächste Schritt im Prozess oder sogar davor?

Im Grunde erstellen Sie kleine Spinnweben, Spinoff-Videos von Inhaltsideen, die sich auf das Hauptvideo beziehen.

5. Recherchieren Sie Trendthemen auf YouTube

Das nächste, was ich gerne tue, ist, einfach zur YouTube-Suche zu gehen und ein beliebiges Thema einzugeben, das in Ihrer Nische angesagt ist.

Die YouTube-Suche versucht vorherzusagen, was Sie sagen, und wenn sie es vorhersagt, ist es genau das, wonach die Leute auf YouTube suchen.

???? Pro Tipp

Ein kleiner Bonustipp hier ist, sicherzustellen, dass Sie in das Inkognito-Fenster von Google gehen, da dies sicherstellen wird, dass die Suchergebnisse nicht tatsächlich durch Ihren Anzeigeverlauf getrübt werden. YouTube pusht dir wirklich gerne Videos, von denen sie wissen, dass du sie dir ansehen wirst oder du sie dir eher ansehen wirst. Stellen Sie also sicher, dass Sie in ein Inkognito-Fenster gehen, in dem Ihr bisheriger Wiedergabeverlauf nicht berücksichtigt wird.

Sie können sich auch die Registerkarte Youtube-Trends ansehen.

YouTube-Trend-Tab

YouTube-Trends zeigen Ihnen, was tatsächlich auf der Plattform angesehen wird, damit Sie mehr Ideen bekommen und mehr Aufrufe für die von Ihnen erstellten Videos erhalten.

YouTube ist sehr bekannt für die verschiedenen Herausforderungen, denen sich die Leute stellen, oder es gibt nur bestimmte Arten von Videos, die wirklich gut abschneiden, und Tonnen von Leuten machen Videos zu diesen Themen.

Ich erinnere mich, dass es vor ein paar Jahren eine wirklich beliebte Herausforderung gab, bei der die Leute zu einem Drive-Through gingen, eine Bestellung aufgaben und dann, als sie ihre Bestellung abholten, mit jemandem auf dem Rücksitz tauschten und dann würde diese Person auf dem Vordersitz sitzen und sie würden die Reaktion dieser Person mitbekommen.

Und ich weiß, du denkst, nun, das ist großartig. Diese Herausforderungen, Tonnen von Leuten machen das, aber sie beziehen sich überhaupt nicht auf meine Nische.

Und das ist okay.

Aber was Sie tun möchten, ist, sich des Trends bewusst zu sein, weil dieser Trend wahrscheinlich nach oben geht, was bedeutet, dass es viele Suchanfragen zu diesem Trend gibt.

Wie kann ich diesen Trend für meine Inhalte ändern?

Und da diese Trends so beliebt sind, wird es eine Menge Leute geben, die danach suchen.

Wenn Sie also in der Lage sind, einer Herausforderung oder etwas, das gerade sehr beliebt und angesagt ist, eine andere Wendung oder Wendung zu geben, besteht die Möglichkeit, dass Ihr Video dadurch viral wird, da YouTube mehr Werbung machen möchte von diesem Inhalt, denn das ist, was im Trend liegt.

Jetzt sagen Sie also, na ja, großartig, aber woher weiß ich, was die Top-Trends sind?

Nun, Sie könnten in den Trendbereich schauen, wenn Sie zu YouTube wechseln, aber Sie müssen sich nur bewusst sein und im Einklang mit dem sein, was auf YouTube passiert.

Sie müssen also a folgen Vielzahl von Kanälen. Ich denke, der beste Weg, Ihren Kanal besser zu machen, besteht darin, nicht nur Kanäle anzusehen, die nur in Ihrer Nische sind.

Das wird dich tatsächlich nur sehr selbstbewusst machen und denken, dass du nicht gut genug bist. Aber schauen Sie sich eine Vielzahl von Kanälen und Nischen und alle möglichen Dinge an, nur um sich inspirieren zu lassen.

Dies gibt Ihnen eine große Vielfalt, mit der Sie die verschiedenen Stile sehen können, wie andere Leute ihre Videos und Kanäle machen.

6. Schauen Sie sich Konkurrenten in Ihrer Nische an

Die nächste Idee ist, sich Leute anzusehen, die in Ihrer Branche tätig sind oder Videos machen, die Ihnen gefallen, oder sogar Leute, die nicht unbedingt in Ihrer Branche sind, aber erfolgreich sind.

Der Grund, warum diese Methode so leistungsfähig ist, ist, dass, wenn Sie noch kein Publikum haben, manchmal ein Blick auf Kanäle, die mit Ihrer Art von Inhalten oder der Art von Inhalten, die Sie erstellen möchten, verwandt sind, eine großartige Möglichkeit ist, herauszufinden, welche anderen Influencer es gibt tun, von dem sie wissen, dass es für ihr Publikum arbeitet.

Und was ich tun würde, ist, ich würde gehen und dann zu ihrem Videobereich gehen und nach den beliebtesten sortieren und dann analysieren.

youtube sortieren nach beliebtesten

Dann ist dein nächster Schritt, tatsächlich zu diesem Kanal zu gehen und zu schauen, welches ihrer Videos vielleicht besser läuft als normal.

Sie können auch das Tool verwenden, von dem Sie vielleicht schon gehört haben TubeBuddy.

Es gibt Ihnen eine sehr coole Registerkarte, auf der Trend steht.

Wenn Sie den Kanal einer anderen Person besuchen und zu diesem Trend-Tab wechseln, wird die Videoanalyse angezeigt.

Und was Sie tun möchten, ist, Videos zu erstellen, die ähnlich sind, aber das aktuelle Thema fortsetzen und erweitern.

Okay, was sind die beliebtesten Videos auf ihrem Kanal? Und das ist ein Indikator dafür, dass die Leute diesen Inhalt wirklich mögen.

Und das können Sie dann als Grundlage für Ihr eigenes Video verwenden. Und ich schlage nicht vor, dass Sie ihr Video Wort für Wort oder ihr Thema kopieren, weil Sie es müssen Vermeiden Sie Urheberrechtsansprüche auf Youtube, aber nutze das einfach als Inspiration für ein ähnliches Video oder vielleicht zu diesem Thema.

Geben Sie Ihre eigene Perspektive zu diesem Thema. Kopieren Sie nicht, denn dann ahmen Sie nur nach und es wird nie so gut wie das Original. Und niemand wird dich wirklich dafür respektieren, also empfehle ich das nicht.

Wenn Sie dies für Videos tun, die sich in demselben Cluster und verwandten Kanälen befinden, ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie in den vorgeschlagenen Videos erscheinen, extrem hoch. Und vorgeschlagene Videos sind die Traffic-Quelle Nummer eins auf YouTube.

7. Verwenden Sie die YouTube-Recherchetools

Recherchetools sind eine weitere großartige Möglichkeit, Ideen für YouTube-Videos zu finden. Es gibt viele dieser Arten von Tools wie TubeBuddy, VidIQ und MorningFame, aber ich persönlich verwende sie Videly.

Ich gehe gerne in ihren Keyword-Explorer und tippe einfach auch die Ideen ein, die ich hatte, und sehe, was er auch empfiehlt.

Videly-Funktionen

Ich benutze Videly nicht speziell, um mir zu sagen, ja, mach diese Idee, oder nein, mach diese Idee.

Auch hier ist es eine allgemeine Idee für mich, Videos darüber zu machen.

8. Recherchieren Sie Content-Ideen auf Google

Die nächste Strategie, um Content-Ideen für Ihren YouTube-Kanal zu finden, ist die Recherche bei Google.

Nehmen wir an, Sie tun es Affiliate-Marketing auf YouTube und Gaming-Stühle fördern.

Wenn Sie einfach Ihr Hauptschlüsselwort in den Browser eingeben, werden Sie feststellen, dass Google beginnt, einige Vorschläge zu machen.

Google-Suche

Google zeigt Ihnen eine ganze Reihe von Schlüsselwörtern, die Sie verwenden können.

Sie können auch SEO-Keyword-Recherche-Tools verwenden, die auch das Suchvolumen anzeigen, was Sie dort sehen, was tatsächlich potenzielle Videoideen sind und wie oft die Leute sie pro Monat durchsuchen.

9. Verwenden Sie Google Trends

Ein weiterer Ort, an dem Sie nach verschiedenen Ideen für YouTube-Videos suchen können, ist Google Trends.

Der Grund, warum ich diese Methode mag, ist, dass sie Ihnen nicht nur sagen wird, welche Trends beliebt sein werden, sondern auch, wann Sie die Trends treffen sollten. Hier ist ein großartiges und einfaches Beispiel – Black Friday.

google trends schwarzer freitag

Mit Google Trends wissen Sie, wann die Leute tatsächlich interessiert sind.

Und das ist der Grund, warum Sie Google Trends verwenden möchten, denn wenn Sie es zu Beginn des steigenden Interesses treffen können, stehen die Chancen besser, dass Ihr Video die maximale Anzahl von Aufrufen für dieses Thema erhält.

10. Fragen Sie Ihre Kunden

Ob Sie Business Coach, Chiropraktiker oder Kosmetiker sind, Sie müssen auf Ihre direkten Kunden hören, die Ihnen vielleicht nicht einmal auf YouTube folgen. Aber hör zu, was sie dich fragen.

Angenommen, Sie sind Kosmetikerin und jemand fragt Sie, wie ich mein Gesicht abends am besten peelen kann.

Nun, das ist eine Video-Idee. Anstatt also Ihren Kunden immer wieder sagen zu müssen, nun, so machen Sie es, hier sind die Produkte, die Sie verwenden würden.

Sie machen einfach ein Video davon, und das nächste Mal, wenn Sie jemand fragt, Sie;

„Das ist eine großartige Frage. So viele Leute haben mich gefragt und ich habe tatsächlich ein Video darüber gemacht. Ich schicke dir den Link“

Das spart Ihnen also nicht nur jede Menge Zeit in Ihrem Unternehmen, denn jedes Mal, wenn Ihnen jemand diese Frage stellt, können Sie sie einfach per Video beantworten, sondern es wird auch damit beginnen, mehr Inhalte für Ihren YouTube-Kanal zu erstellen.

Und dass es Inhalte sind, die die Leute bereits wollen. Achten Sie also wirklich auf Ihre Kunden, hören Sie sich die Fragen an, die sie stellen, und schreiben Sie sie einfach in Ihre Stammliste, wo Sie alle Ihre haben Ideen für YouTube-Videos.

Und noch einmal, Sie müssen nicht unbedingt Videos zu all diesen Ideen machen, aber nur eine Masterliste für alle Ideen zu haben, egal woher die Quelle kommt, wird es Ihnen so viel einfacher machen, sie tatsächlich zu machen Videos.

11. Sehen Sie sich andere Plattformen an

Neben YouTube gibt es noch andere Online-Plattformen, auf denen Sie viele Videoideen finden können. Sie können Folgendes überprüfen:

  • Podcasts
  • reddit
  • Quora
  • Facebook-Gruppen

Einer der besten Orte, um Ideen für Videos zu bekommen, besonders wenn Sie schon eine Weile bloggen, ist Ihr Blog. Sie können in Ihre Blog-Analyse oder Website-Analyse gehen und sehen, welche Blogs tatsächlich Ihre leistungsstärksten Blogs sind.

Also, was bringt Ihnen eigentlich viel Traffic und verwandelt diese Blog-Posts in Videos?

Erstens wissen Sie bereits, dass Ihr Publikum diesen Inhalt mag. Zweitens, wenn Sie diesem Blog-Beitrag ein Video hinzufügen, wird er in Sachen SEO noch besser abschneiden.

Und drei wird Ihnen mehr Aufrufe für dieses Video bringen, wenn Sie es tun, weil Sie bereits den Verkehr zu diesem Blog-Beitrag haben, indem Sie dieses Video in den Blog-Beitrag einbetten, werden Sie auch Aufrufe erhalten; Win-Win.

Kommen Sie mit YouTube-Video-Ideen zum Abschluss

Ich hoffe, dass dies wirklich hilfreich ist und Ihre Kreativität für verschiedene Dinge anregt, die Sie tun können, um Ideen für YouTube-Videos für Ihren Kanal zu entwickeln.

Wenn Sie dies hilfreich fanden, gefällt Ihnen vielleicht auch diese vollständige Liste von 31 Ideen für YouTube-Kanäle, ohne dein Gesicht zu zeigen

Bitte hilf uns zu wachsen und teile diesen Beitrag

Starten Sie profitable Verkaufstrichter

Jedes Online-Geschäft braucht einen wiederholbaren und konsistenten Verkaufsprozess, der seine Besucher in Leads, Kunden und Fürsprecher umwandelt.
Online-Business-Banner