Wie man 2021 schnell eine E-Mail-Liste erstellt [Fallstudie]

So erstellen Sie schnell eine E-Mail-Liste 2020
Sie möchten ein Online-Business gründen, haben aber keine Ahnung, wie Sie anfangen sollen? In diesem Leitfaden werden wir über eine der besten Möglichkeiten sprechen, Ihr Unternehmen im Jahr 2021 zu gründen – den Aufbau Ihrer E-Mail-Liste.

E-Mail-Marketing ist immer noch eine der besten Marketingformen für alle Arten von Unternehmen.

Und nach den jüngsten Schätzungen E-Mail-Marketing wird weiter wachsen in den nächsten Jahren.

Und ob Sie laufen:

Oder wenn Sie physische Produkte, Kurse oder Dienstleistungen online verkaufen, müssen Sie immer über die Customer Value Journey nachdenken.

Customer Value Journey

Die Customer Journey sind die Schritte, die Ihre Interessenten durchlaufen, bevor sie Ihre Produkte und Dienstleistungen kaufen.

Denke darüber nach, ein Mädchen um eine Verabredung zu bitten.

99% von euch würden Ihr Date nicht bitten, Sie beim ersten Mal zu heiraten.

Sie sollten Ihre Interessenten also nicht bitten, Ihre Produkte zu kaufen, wenn sie Sie zum ersten Mal sehen.

Wenn wir uns also schnell die Customer Value Journey ansehen, sehen wir, dass Interessenten zuerst:

1. Kennen Sie Ihr Geschäft
2. Interagieren Sie mit Ihren Inhalten
3. Abonnieren Sie exklusive Inhalte
4. Kauf & Upselling

Und in dieser Fallstudie konzentrieren wir uns auf die ersten drei Schritte.

Natürlich immer mit meinen persönlichen Ergebnissen, damit Sie sehen können, was wirklich funktioniert.

Und der Grund, warum ich mich auf die ersten drei Schritte konzentrieren möchte, ist, dass diese drei Schritte die Grundlage Ihres Verkaufs sind.

Die meisten Leute gründen ein Unternehmen und gehen sofort zum Verkauf, ohne Autorität und sozialen Nachweis.

So verbringen sie am Ende Hunderte von Stunden und Tausende von Dollar und erzielen keine Ergebnisse.

Was ist also noch einmal der beste Weg, um Ihr Online-Geschäft im Jahr 2020 zu starten?

Die Antwort ist einfach: Erstellen Sie Ihre Liste.

Und dafür verwenden wir Builderall MailinBoss ist eine der besten E-Mail-Marketing-Automatisierungssoftware auf dem Markt.

Wenn Sie also mit mir zusammenarbeiten möchten, können Sie jetzt kostenlos mit Builderall beginnen!

Erstellen einer E-Mail-Liste von Grund auf neu

Für dieses Tutorial habe ich eine brandneue Liste von Grund auf neu erstellt.

In weniger als einem Tag befördert, habe ich über 1 Leads erhalten.

Leads-Screenshot

Ausgaben von weniger als 100 $ für Anzeigen.

Dies sind echte Leute, die an meiner Nische interessiert sind, die mein E-Book heruntergeladen haben, meine Inhalte konsumiert haben und jetzt eine Beziehung zu mir haben.

Mit einer Liste wie dieser kann ich meine anderen Produkte und Dienstleistungen leicht verkaufen und verkaufen, indem ich die Leistungsfähigkeit von . nutze E-Mail Marketing.

Und Sie denken wahrscheinlich "200 Leads, das war's?"

Jetzt müssen Sie verstehen, dass das Erstellen einer Liste Zeit braucht, aber wenn Sie es richtig machen, können Sie eine Liste mit sogar 43,000 Personen erstellen, wie im folgenden Screenshot.

Screenshot der E-Mail-Liste

Sie müssen nur die richtige Strategie erstellen und diese Schritt für Schritt befolgen.

Gehen wir also die Schritte durch!

# 1. Denken Sie an das Endprodukt, das Sie verkaufen möchten, bevor Sie etwas tun

# 2. Bestimmen Sie, wer das Produkt kaufen würde. Bestimmen Sie Ihre Zielgruppe.

Wenn Sie diese beiden Dinge im Hinterkopf behalten, können Sie die besten Strategien entwickeln, um Ihre potenziellen Kunden durch die Customer Journey zu führen.

Erst nachdem Sie diese beiden Fragen beantwortet haben, können Sie mit Ihrer Marketingstrategie beginnen.

Und alles beginnt damit, dass Sie Ihre Liste mit Ihren Leads und Ihren potenziellen Kunden erstellen.

Der beste Weg, dies zu tun, ist das Anbieten von kostenlosen Lead-Magneten wie

E-Book
Online Kurs
Werkzeug
Quiz
Umfrage

Und die Art und Weise, die ich gerne mache, ist, ein eBook anzubieten, das sich auf meine Nische bezieht.

Wenn mein Kernangebot zum Beispiel der Verkauf von Haarausfallprodukten ist, verschenke ich einen Ratgeber zum Thema Haarausfall.

Jetzt ist es an der Zeit, unsere Bleimagnete zu bauen.

Es macht keinen Sinn, eine Liste zu erstellen, einen Trichter zu bauen, ohne den eigentlichen Lead-Magneten zu haben.

Also, lass uns weitermachen und herausfinden, wie man einen Lead-Magneten erstellt!

#1. Entwerfen Sie einen Lead-Magneten

Die Art und Weise, die ich empfehle, einen Lead-Magneten zu erstellen, ist die Verwendung von Builderall Magazine Builder.

Es ist das Tool, mit dem Sie einen Lead-Magneten erstellen können, um Ihre E-Mail-Liste schneller zu erweitern.

Lassen Sie mich Sie also auf eine Tour mitnehmen und ich zeige Ihnen, wie Sie professionelle Lead-Magnet-eBooks von Grund auf erstellen.

Zuerst gehen Offizielle Builderall-Website und Zugriff auf die Apps. Sie sehen verschiedene Kategorien von Apps.

Suchen Sie nach – Designkategorie.

Builderall-Design

Und unter Design klicken Sie auf „Builderall Unlimited Magazine Builder“.

Builderall Magazine Builder

Wie Sie sehen können, habe ich bereits einige Lead-Magnet-eBooks erstellt.

Als nächstes klicken Sie auf "Magazin hinzufügen".

Ebook Magazin hinzufügen

Geben Sie dann einen Namen und eine Beschreibung ein und klicken Sie auf „Weiter“.

Und Sie sehen eine Reihe von Lead-Magnet-Vorlagen zur Auswahl.

Sobald Sie die Vorlage ausgewählt haben, die am besten zu Ihrer Nische passt, können Sie mit der Bearbeitung beginnen.

Sie können Folgendes hinzufügen:

Text
Bilder
Videos
iFrames
und Formen

 Sobald Sie die Bearbeitung abgeschlossen haben, sollte Ihr eBook ungefähr so ​​​​aussehen.

Ok, jetzt, da das E-Book fertig ist, müssen wir ein E-Book-Mockup erstellen, um es auf unserer Anmeldeseite zu platzieren.

Sehen wir uns an, wie Sie ein Mockup erstellen.

#2. Machen Sie ein Modell

Jetzt gehen wir zu einem anderen Tool namens Mockup Studio.

Mit diesem Tool können Sie ein Mockup erstellen und es zu Ihrer Website oder Ihrem Verkaufstrichter hinzufügen.

Und jetzt zeige ich, wie man dem Opt-in-Formular ein Mockup hinzufügt.

Sie finden dieses Tool, indem Sie auf Ihr Builderall-Dashboard zugreifen und erneut auf die Registerkarte Apps unter Design klicken und auf "Mockup Studio" klicken.

Builderall Mockup Studio

Dies ist ein großartiges Werkzeug, weil es Sie unabhängig von allen Designern macht, weil es so einfach und einfach zu bedienen ist.

Wählen Sie einfach Ihr Modell aus

Laden Sie Ihre Medien hoch.

Klicken Sie auf "Ergebnis anzeigen", wenn es Ihnen gefällt, Sie können es herunterladen

Und das ist es! Ihr Modell ist einsatzbereit.

Und dieses Modell kann nicht nur in Ihre Trichter, sondern auch in Ihre Anzeigen und Werbematerialien gehen.

Denken Sie daran, dass das Ziel darin besteht, so schnell wie möglich eine Liste zu erstellen.

Also gehen wir jetzt zu MalingBoss, dem E-Mail-Marketing-Tool in Builderall, und ich zeige Ihnen, wie Sie eine E-Mail-Liste erstellen.

#3. Erstelle eine Liste

MailingBoss ist einer der Builderall-Business-Tools.

Es ist eine sehr vollständige E-Mail-Marketing-Automatisierungssoftware.

Sie können alle Arten von erstellen:

Automationen
Kampagnen
Autoresponder
Und Auslöser

Aber für den Zweck dieses Artikels werden wir es super einfach halten, indem wir einfach eine Liste erstellen.

Gehen wir also zum Builderall-Dashboard.

Suchen Sie als nächstes nach MailingBoss.

MailingBoss

Wählen Sie „Listen“ und klicken Sie auf „Neue Liste erstellen“.

MailingBoss Neue Liste erstellen

In diesem Tutorial nennen wir alles „eBook Promotion“.

Und ändern Sie die Opt-in-Option von Double Opt-in zu Single Opt-in.

MailingBoss-Einstellungen

Klicken Sie auf "Weiter".

Und bumm! Wir sind fertig!

#4. Eine Kampagne einrichten

Nun, wie gesagt, wir müssen keine Kampagnen oder Autoresponder erstellen, aber wenn Sie möchten, können Sie dies tun, indem Sie diesem Tutorial folgen:

MailingBoss – Kampagnen-Tutorial

Es ist immer gut, Ihre Liste mit guten wöchentlichen Inhalten zu versehen, die auch als Folge-E-Mails bekannt sind.

Denn dies hilft Ihnen, Autorität zu erlangen, aber nicht nur, dass Sie wissen, wer von Ihrer Liste mehr mit Ihnen zu tun hat.

💡 Profi-Tipp

Wenn Sie Probleme mit einer guten Kopie für Ihre Leads haben, machen Sie sich keine Sorgen, denn Builderall bietet Ihnen kostenlosen Zugriff auf das Copywriting-Tool. Builderall Skriptgenerator!

Jetzt haben wir unser E-Book, unser Mockup und unsere E-Mail-Liste fertig.

Wir möchten unsere hoch konvertierende Opt-in-Seite erstellen.

Lassen Sie mich also zeigen, wie Sie ganz einfach einen Verkaufstrichter von Grund auf neu aufbauen können.

#5. Erstellen Sie einen Verkaufstrichter

Je besser Ihre Zielseite ist, desto mehr Leads erhalten Sie auf Ihrer E-Mail-Liste.

Anstatt einen Programmierer zu bitten, ein Verkaufstrichter oder komplizierte Tools wie WordPress verwenden Ich verwende immer Builderall Cheetah Builder.

Builderall Cheetah Builder

Builderall Cheetah ist voll reaktionsschnell und super einfach zu bedienen, auch für Leute ohne technische Kenntnisse.

Builderall Cheetah Canvas Builder-Demo
Buiderall Website Builder-Demo

Sie wählen einfach ein Element von Ihrer Website aus, ziehen es auf die Seite, legen es ab und beginnen mit der Bearbeitung, was Sie möchten.

Builderall Cheetah ist eigentlich der beste Website-Builder für kleine Unternehmen. E-Commerce und eine großartige Lösung für Video-Hosting.

Schauen wir uns also an, wie Sie mit Builderall Cheetah Builder einen Verkaufstrichter von Grund auf neu erstellen.

#6. Erstellen Sie ein Opt-In-Formular

Klicken Sie auf „Neue Site erstellen“

Builderall Cheetah Neue Site erstellen
Builderall Cheetah „Neue Site erstellen“

Geben Sie ihm einen Titel und eine Beschreibung.

Und jetzt müssen Sie zwischen einer Vorlage oder einer leeren Seite wählen.

Innerhalb Ihrer Website möchten Sie zwei Seiten erstellen, eine Website und eine Dankesseite.

Website und Dankesseite

Sobald Ihr Trichter bereit zum Bearbeiten ist, wählen Sie einfach Ihren Hintergrund, Banner und Bilder aus und fügen Sie Ihre Text-E-Books hinzu.

Und verknüpfen Sie Ihre erstellte E-Mail-Liste. 

 Die endgültige Version Ihrer Verkaufstrichter sollte in etwa so aussehen:

Es sollte sauber, einfach und leicht verständlich sein, Ihr Lead-Magnet-eBook enthalten und auch zum Design Ihres eBooks passen.

💡 Profi-Tipp

Und wenn Sie daran interessiert sind, Ihr gesamtes Geschäft zu automatisieren, werden Sie das lieben Automatisierter Sales Funnel Creator. Von Sales Funnels über E-Mail-Marketing bis hin zu Online-Werbung!

#7. Erweitern Sie Ihre E-Mail-Liste

Das ist jetzt der coole Teil dieses Systems.

Als Vermarkter möchten Sie in der Lage sein, alles zu sehen, was am besten funktioniert und Ihnen die besten Conversions bringt.

Für die Zwecke dieses Tutorials habe ich Folgendes beworben:

4 verschiedene Trichter auf Facebook
Mit 4 verschiedenen eBooks
Und 3 verschiedene Anzeigensets

Ich habe dies verfolgt, indem ich Tags zu meiner E-Mail-Marketingliste hinzugefügt habe.

So konnte ich aus meiner Liste wissen, welches E-Book mehr Leads bekam.

In meiner Liste konnte ich die Tags in der URL sehen, von der meine Leads kamen.

E-Mail-Listen-Tags
E-Mail-Listen-Tags

Der Grund, warum wir wissen möchten, woher sie kommen und jede Person markieren, ist, dass wir in Zukunft Trigger und Automatisierung durchführen können.

Lassen Sie mich ein Beispiel geben.

Für alle, die auf meiner Liste abonniert haben und das E-Book Nr. 1 heruntergeladen haben, biete ich jetzt E-Book Nr. 2 für 1 USD an – nur ein Beispiel.

Dies ist zwar kein notwendiger Schritt, aber für mich habe ich viel mehr Kontrolle, wenn ich genau weiß, woher meine Leads kommen.

Und dazu ist es eigentlich ganz ganz einfach.

Alles, was Sie tun müssen, ist einfach den Schritten in zu folgen dieser Leitfaden.

Im Grunde genommen erledigen Sie es für Ihr Skript und fügen es Ihren Trichtern hinzu.

Und wie immer wenn du fertig bist überprüfen wenn alles richtig funktioniert.

Und wenn dies der Fall ist, können Sie damit beginnen, Ihre Lead-Magnet-eBooks zu bewerben.

Wie bereits erwähnt, habe ich persönlich vier verschiedene Facebook-Werbekampagnen erstellt – eine für jedes E-Book.

Facebook-Werbekampagnen

Ich habe auch drei verschiedene Creatives hochgestuft, um zu sehen, welche Anzeige besser konvertiert.

Nachdem ich alle meine Werbeaktionen analysiert habe, habe ich das Creative gefunden, das für mich am besten funktioniert.

Ich wusste also, dass ich dann nur angefangen habe, dieses eine Creative in einem Trichter zu einem E-Book zu promoten, weil ich mehr Leads für weniger Geld erhielt.

Fazit

Sobald Sie all diese verschiedenen Schritte durchgeführt haben, haben Sie nun die Grundlage für Ihren Verkauf geschaffen.

Sie können jetzt mit den anderen Schritten der Customer Value Journey beginnen, um mit dem Verkaufen und Upselling zu beginnen und mit Ihrer E-Mail-Liste Geld zu verdienen, aber dies ist ein Thema für einen anderen Artikel.

Wenn Sie an einem solchen Artikel interessiert sind, lassen Sie es mich im Kommentar unten wissen.

Bitte hilf uns zu wachsen und teile diesen Beitrag

Starten Sie profitable Verkaufstrichter

Jedes Online-Geschäft braucht einen wiederholbaren und konsistenten Verkaufsprozess, der seine Besucher in Leads, Kunden und Fürsprecher umwandelt.
Online-Business-Banner