YouTube-Monetarisierungsstatistik: Wie viel können Sie als YouTuber verdienen?

Trotz der Tatsache, dass es immer noch viele Menschen gibt, die nicht glauben, dass es möglich ist, online Geld zu verdienen, gibt es viele Erfolgsgeschichten von Einzelpersonen, die dies getan haben, und YouTube bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, mit denen man Geld verdienen kann.

Aber wie viel Geld kann man auf YouTube verdienen? Wie viel Geld kann man pro Jahr verdienen?

Werfen wir einen genaueren Blick auf die wichtigsten YouTube-Monetarisierungsstatistiken zusammen mit der Anzahl der Gelder, die YouTuber verdienen.

YouTube-Monetarisierungsstatistiken
Inhaltsverzeichnis

Top YouTube Monetarisierungsstatistik

  1. Im zweiten Quartal 2022 beliefen sich die weltweiten Werbeumsätze von YouTube auf 7.34 Milliarden US-Dollar, ein Anstieg von 5 % gegenüber dem Vorquartal.
  2. Die tatsächlichen Preise, die ein Werbetreibender zahlt, liegen zwischen 0.10 $ und 0.30 $ pro Aufruf, mit einem Durchschnitt von 0.18 $ pro Aufruf.
  3. Ein YouTube-Video mit 1 Million Aufrufen kann mit dem von Forbes prognostizierten Vergütungssatz von 5,000 US-Dollar pro 5 Aufrufe über 1,000 US-Dollar verdienen.
  4. Für jeweils 100 US-Dollar, die eine Anzeige ausgibt, zahlt Google dem Publisher 68 US-Dollar oder 68 % seiner AdSense-Einnahmen.
  5. Eine Million YouTube-Aufrufe generieren zwischen 2,000 und 3,000 US-Dollar an Werbeeinnahmen für Sie.
  6. Laut einer Umfrage unter sechs YouTubern sind 1,000 Aufrufe zwischen 2 und 12 US-Dollar wert.
  7. Auf YouTube haben 88.4 % der Videos weniger als 1,000 Aufrufe, während weniger als 1 % der Videos mehr als 100,000 Aufrufe erhalten.
  8. Weniger als 1 % aller YouTube-Videos erzielten mehr als 80 % aller Plattformaufrufe.
  9. Prognosen zufolge werden bis 90 2025 Millionen Sportsendungen auf YouTube angesehen.
  10. Die täglichen Aufrufe von YouTube Shorts erreichen 15 Milliarden.

 

Wie viel Prozent der YouTube-Videos erhalten 1000 Aufrufe?

Weniger als 1,000 Zugriffe werden von 91 % aller YouTube-Videos erzielt (Pex)

Die Experten haben die Videoplattform und alle relevanten Elemente sorgfältig geprüft. Die Anzahl der von jedem Benutzer vorgenommenen Uploads ist der erste Schritt, und das Abrufen bestimmter Clips ist der letzte.

Einige faszinierende Ergebnisse werden hier vorgestellt:

  • Mehr als 90 % der Videos haben weniger als 1,000 Aufrufe.
  • Weniger als 10,000 Aufrufe erzielen 96.9 % aller Videos.
  • Weniger als 100,000 Menschen haben 99.3 % aller Videos angesehen.

 

Wie viel Geld verdienen 1000 Abonnenten auf YouTube?

Erfolg zieht Erfolg an, wenn es darum geht, Einnahmen aus YouTube zu generieren. Sie werden feststellen, dass Ihr erster Dollar am schwierigsten zu verdienen ist. Ihre Anzeigen-Klickrate steigt, wenn Sie mehr Abonnenten gewinnen. Und letztendlich verdienen Sie mehr mit AdSense, wenn mehr Menschen auf Ihre Anzeigen klicken.

Ein Kanal mit 1,000 Abonnenten würde zwischen 10 und 300 US-Dollar pro Monat einbringen (AdSense)

Nach einer Schätzung, sobald Sie 1000 Abonnenten erreichen Sie können mit einem monatlichen AdSense-Einkommen zwischen 10 und 300 US-Dollar rechnen. Es gibt jedoch bestimmte Zuschauer, die einfach einen höheren Wert haben als andere.

Wenn Sie außerdem ein äußerst begehrtes Publikum für Werbung haben, können Sie als High-End-Ausreißer enden.

Wie viel Geld verdienen 1000 Aufrufe auf YouTube?

AdSense ist eine wichtige Einnahmequelle für YouTube. Einfach gesagt, YouTuber erhalten jedes Mal eine Vergütung, wenn eine Anzeige auf ihrem Kanal gesehen wird. Die Raten unterscheiden sich jedoch zwischen Regionen, Bevölkerungsgruppen und YouTube-Nischen.

AdSense zahlt YouTube-Erstellern oft 3–5 $ pro 1,000 Aufrufe (AdSense)

YouTuber verdienen oft zwischen 3 und 5 US-Dollar pro 1,000 Videoansichten über AdSense. Dies kann sich zu einem sehr schönen Gehalt für Sie summieren, wenn Ihr Kanal eine beträchtliche Anzahl von Menschen erreicht.

Für jeweils 1,000 Videoaufrufe kann ein YouTuber auch etwa 5 US-Dollar verdienen (Forbes)

Einer anderen Schätzung von Forbes zufolge verdient ein Top-YouTuber etwa 5 US-Dollar pro 1,000 Videoaufrufe, die er erhält.

Wie viel Geld verdienen 10 Abonnenten auf YouTube?

Ein YouTuber mit 10,000 Followern kann 200 US-Dollar pro Video erhalten (WebFX)

Laut der Statistik von WebFX kann ein YouTuber bei 10,000 Followern 200 US-Dollar für jedes Video verdienen.

Wie viel Geld verdienen 100 Abonnenten auf YouTube?

Ein YouTuber mit 100,000 Followern und zwei neuen Videos, die jede Woche gepostet werden, kann zwischen 600 und 1,000 US-Dollar verdienen (CreditDonkey)

Schätzungen zufolge kann ein YouTuber, der zwei neue Videos pro Woche veröffentlicht und 100,000 Abonnenten hat, zwischen 600 und 1,000 US-Dollar verdienen. Dies führt zu monatlichen Werbeeinnahmen zwischen 2,400 und 4,000 US-Dollar.

Wie viel Geld verdienen 200 Abonnenten auf YouTube?

Mit 200 Followern können Sie jeden Monat 4,000 US-Dollar verdienen (BeaconInside)

Die Werbeeinnahmen für 1000 Benutzer betragen 20 US-Dollar pro Monat, was 2000 US-Dollar pro 100,000 Abonnenten pro Monat entspricht. Mit 200,000 Followern können Sie auf diese Weise bis zu 4000 US-Dollar pro Monat mit YouTube-Werbeeinnahmen verdienen.

Wie viel Geld verdienen 1 Million Abonnenten auf YouTube?

Es gibt rund 38 Millionen YouTube-Kanäle, und die meisten von ihnen haben nicht einmal eine Million Abonnenten. Auf der Plattform können Kanäle mit einer Million Abonnenten oder mehr erhebliche Einnahmen generieren.

Ein YouTuber mit 1 Million Followern verdient 6,000 bis 10,000 US-Dollar pro Woche bei durchschnittlich 3 bis 5 US-Dollar pro 1,000 Aufrufen (CreditDonkey)

Durch das Posten von zwei Videos pro Woche könnte ein aktiver YouTuber mit 1 Million Abonnenten zwischen 6,000 und 10,000 US-Dollar pro Woche verdienen, wenn er durchschnittlich 3 bis 5 US-Dollar pro 1,000 Aufrufe erhält. Das entspricht einem erstaunlichen Anzeigeneinkommen von 24,000 bis 40,000 US-Dollar pro Monat.

Ein fortgeschrittener Influencer mit 1 Million Abonnenten zu werden, führt daher zu einer recht profitablen Karriere. Obwohl es sich hierbei um Schätzungen handelt, können bestimmte YouTuber mehr oder weniger verdienen, basierend auf der Qualität der Anzeige, der Klickrate und anderen YouTube-Monetarisierungsstrategien wie:

Wie viel verdienen YouTuber pro Jahr?

Für Personen mit mindestens 1 Million Followern beträgt der durchschnittliche Jahreslohn für einen YouTuber 60,000 US-Dollar (Mint).

Nach Angaben von Mint beträgt das typische Jahreseinkommen eines YouTube-Content Creators mit mindestens einer Million Abonnenten sechzigtausend Dollar.

Letzte Worte zu den YouTube-Monetarisierungsstatistiken

Das sind also die wichtigsten YouTube-Monetarisierungsstatistiken. Allerdings hängt der Geldbetrag, den YouTube.com zahlt, von einer Reihe unterschiedlicher Kriterien ab, wie z. B. wie oft Ihr Video angesehen wird, wie oft auf eine Anzeige geklickt wird, die Qualität der Anzeige, die Anzahl Benutzer, die Werbung blockieren, und die Dauer des Videos.

Aber da Video-Streaming auf dem Vormarsch ist und YouTube eine der renommiertesten Plattformen zum Ansehen von Videos ist, können Sie mit den entsprechenden Inhalten und der Hingabe an Ihr Publikum schnell viel mehr verdienen, als Sie jemals für möglich gehalten hätten.

Referenzen

Verkaufstrichter

Starten Sie profitable Verkaufstrichter

Jedes Online-Unternehmen braucht einen wiederholbaren und konsistenten Verkaufsprozess, der seine Besucher in Leads, Kunden und Fürsprecher umwandelt.