Wie man das Schreiben von Blogs im Jahr 2021 auslagert [von der Forschung zur Produktion]

Blog-Schreiben auslagern
In dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung erfahren Sie, wie Sie Ihr Blog-Schreiben auslagern, Autoren für Ihr Blog finden und vieles mehr.

Als Online-Unternehmer und Content-Ersteller kann ich Ihnen aus erster Hand sagen, dass das Erstellen von Inhalten sehr lange dauert, insbesondere das Erstellen von guten Inhalten.

Es ist wirklich einfach, zu Fiverr zu laufen und jemanden zu finden, der einen wirklich miesen 500-Wörter-Blogpost schreibt.

Aber wir alle wissen, dass das einfach nicht mehr funktioniert. Wir müssen viel Zeit und Mühe investieren, um großartige Inhalte zu erstellen, die tatsächlich mit unserem Publikum und unseren Kunden in Kontakt treten und das Leben der Menschen tatsächlich aufwerten.

Deshalb möchte ich ein einfaches System zum Aufbrechen Ihrer Inhaltsproduktion teilen. Und dann werde ich Sie auch durch den einfachen Schritt führen, wie Sie leicht anfangen können, nach und nach auszulagern, anstatt nur zu versuchen, alles auf einmal auszulagern, denn das wird ein Rezept für eine Katastrophe sein.

Beginnen wir mit den vier Phasen der Inhaltserstellung.

Inhaltserstellungsprozess

Dies ist also ein einfaches System, das ich erstellt habe, um die verschiedenen Teile der Inhaltserstellung zu analysieren und auszublenden:

  1. Die Forschung
  2. Schreiben
  3. Produktion
  4. Promotion
Prozess zur Erstellung von Inhalten

Ich schließe hier Werbung ein, weil es ohne Werbung für Ihren Inhalt wirklich keinen Sinn macht, den Inhalt zu erstellen.

Daher konzentrieren wir uns in diesem Leitfaden nicht auf die Werbung, sondern sprechen über die ersten drei, da dies im Allgemeinen die traditionelle Inhaltserstellung ist.

Aber es ist wirklich wichtig, nie zu ignorieren, wie wichtig Werbung ist. Tatsächlich wenden einige Vermarkter 80 bis 90 % ihrer Ressourcen und Zeit für diesen Werbeteil und nur 10 % für den Inhaltsteil auf.

Ich bin nicht wirklich in diesem Lager. Aber das zeigt nur, wie wichtig Werbung ist.

Jetzt werden wir jeden dieser drei Schritte durchgehen. Und wir werden haben:

Basic
Mittel
Erweiterte

So können Sie sehen, wie Sie nach und nach mehr und mehr dieses Prozesses der Content-Erstellung auslagern können.

FORSCHUNGSPHASE

Der erste Schritt in diesem Prozess ist nun die Recherche. Und dies deckt im Wesentlichen ab, worüber Sie sprechen werden, was der Inhalt sein wird. Finden Sie heraus, was Ihre Tags sein sollten und nach welchen Schlüsselwörtern Sie suchen müssen. beinhaltet sogar Themenrecherchen, in der Regel nur, um herauszufinden, welche Arten von Themen ich in meinem Blog behandeln sollte.

Stufe I – Keyword-Recherche

Zuerst können Sie im Rechercheblock auf der grundlegendsten Ebene einfach jemanden nach Schlüsselwörtern für Sie suchen lassen. Egal, ob Sie Blog-Posts oder YouTube-Videos erstellen, Sie können für fünf Dollar eine Person auf Fiverr haben, die Keywords für Sie nachschlägt.

Level II – Inhaltliche Themen & Forschung

Auf einer mittleren Ebene können Sie jemanden finden, der tatsächlich Blogpost-Themen oder Titel entwickelt.

Dies ist mittelfristig, da es ein wenig Arbeit erfordern wird, herauszufinden, wer tatsächlich einen guten Job macht. Wenn Sie jemanden haben, ist die Keyword-Recherche relativ einfach und es ist an dieser Stelle schwer, etwas zu vermasseln.

Aber wenn es um Themen und Titel und Themen von Blog-Posts geht, ist das etwas fortgeschrittener.

Level III – Professionelles Content-Marketing

Und schließlich geht der Fortgeschrittene an einen Ort wie a HireWriter or onlinejobs.ph und die Einstellung eines erfahrenen Content-Marketing-Profis, der all das tun wird.

Und dann sehen Sie sich Ihren Inhaltskalender als Ganzes an und tauchen Sie ein in die Inhalte, die wir erstellen sollten. Es ist also ein viel praktischerer Prozess, weshalb ich nicht empfehle, damit anzufangen.

SCHREIBPHASE

Schreiben ist der Ort, an dem Sie tatsächlich in die Erstellung des Inhalts einsteigen. Für einen Blogbeitrag ist dies eigentlich das Schreiben des Rohentwurfs des Blogbeitrags. Und der Grund, warum wir Recherche und Schreiben voneinander trennen, ist, dass es einfacher ist, verschiedene Teile dieses Prozesses auszulagern. Und der zweite Grund ist, dass es verschiedene Teile des Gehirns nutzt. Jemand, der wirklich gut in der Forschung ist, ist also möglicherweise nicht der beste Mensch, um zu schreiben.

Level I – Inhaltszitate & soziale Beschreibung

Als nächstes haben wir das Schreiben. Das Schreiben auf grundlegender Ebene ist also höchstens etwas, das Sie wahrscheinlich bis zum Ende tun werden, weil es wirklich eines der teuersten Dinge ist, die man auslagern kann.

Denken Sie also grundsätzlich daran, dass die Beförderung Teil dieses Prozesses ist. Was Sie also tun können, ist, dass jemand entweder Ihren Videoentwurf oder den Rohentwurf Ihres Blog-Posts durchgeht, und er kann Teile herausziehen, um Instagram-Zitate zu machen oder Zitate für Twitter oder kleine Klappentexte für Facebook zu erstellen, wenn Sie Ihre Inhalte bewerben.

Stufe II – Inhaltsübersichtsmethode

Die nächste Phase ist die Content-Outline-Methode. Und das ist eine Phase, in der ich persönlich bin, die wirklich gut funktioniert, in der Sie im Wesentlichen Ihren Inhalt skizzieren und ein paar hundert Worte darüber schreiben, was Sie im Blog-Post oder im Video wollen.

Und dann geben Sie es an jemanden weiter, den Sie bei Upwork eingestellt haben, wissen Sie, Guru oder Freelancer, und sie machen weiter und füllen den Rest aus.

Es ist also so, als würdest du das Skelett herstellen, du sagst ihnen, in welche Richtung das Teil gehen soll. Und dann füllen sie das gesamte Fleisch des Inhaltsstücks ein.

Level III – Professionelles Schreiben von Inhalten

Schließlich ist der fortschrittlichste und teuerste Schritt in diesem Schritt natürlich, einfach jemanden einzustellen, der den gesamten Blog schreibt.

PRODUKTIONSPHASE

Und jetzt haben wir die Produktionsphase. Das ist alles, was dazu gehört, diesen Rohentwurf, dieses grobe Transkript zu nehmen und es in einen wunderschön geschriebenen Blog-Beitrag zu verwandeln.

Level I – Content-Posting

Und in der Produktion, wo ich Ihnen empfehle, zu beginnen, müssen wir auf der grundlegendsten Ebene jemanden finden, der die Inhalte für Sie veröffentlicht. Ich denke, dies ist der perfekte Ausgangspunkt.

Wenn Sie noch nie ausgelagert haben, ist dies der richtige Ort, um anzufangen, denn es wird Ihnen ermöglichen, den Prozess des Outsourcings zu erleichtern und eine wirklich gute VA zu finden und einzustellen.

In dieser Position würden sie also im Wesentlichen nur Ihre Videos oder Blog-Posts aufnehmen, sie auf YouTube hochladen, sie auf WordPress hochladen und sie dann über Ihre sozialen Medien teilen Kanäle.

Stufe II – Design

Wenn Sie mit diesem Schritt etwas fortgeschrittener werden möchten, würde ich empfehlen, einen guten Grafikdesigner zu finden, der Ihnen einige Folien für Ihre Inhalte oder Bilder im Infografik-Stil für Ihre Blog-Posts erstellt.

Es ist eine wirklich großartige Möglichkeit, einen einfachen alten Blog-Beitrag mit einigen guten Bildern und benutzerdefinierten Grafiken auf die nächste Stufe zu heben.

Level III – Korrekturlesen & Bearbeiten

Und schließlich haben wir Redakteure. Wenn Sie also einen Blog-Beitrag erstellen, wird dies jemand finden, der Ihren Artikel tatsächlich redigiert. Dies wird jemand sein, der hingeht und Korrektur liest.

Und wenn Sie wirklich fortgeschritten sein möchten, finden Sie jemanden mit Erfahrung im Schreiben von Zeitschriften. Und was ich empfehle, ist, dass Sie viele dieser Leute auf Fiverr finden können.

Dort werden sie nicht nur Ihre Inhalte Korrektur lesen, sondern auch die Lesbarkeit verbessern, da es für Sie wirklich einfach ist, große Worte zu verwenden oder über Dinge zu sprechen, die in Ihrem Kopf Sinn ergeben.

Es ist also einfach gut, nicht nur einen Korrekturleser zu haben, sondern jemanden, der die Lesbarkeit Ihrer Inhalte durchgeht und tatsächlich verbessert, damit Ihr Publikum sie leichter lesen kann.


Sollte ich das Schreiben von Blogs auslagern?

Ich kann Ihnen jetzt sagen, dass Sie der Flaschenhals sind, wenn es um die Verwaltung Ihres Blogs und Ihrer Websites geht

Wenn Sie also mehr als eine Website haben, können Sie auf keinen Fall eine Menge Inhalte schreiben.

Ich konnte 30 Artikel in einem Monat schreiben. Ich kann einen 2000-Wörter-Artikel pro Tag herausgeben und das wird nur ein Engpass sein, weil ich andere Dinge zu tun habe, als 5 Stunden am Tag damit zu verbringen, 1000-2000-Wörter-Blog-Posts zu schreiben.

Wenn Sie also herausfinden möchten, wie Sie den Zeitaufwand für die Erstellung von Inhalten reduzieren können, ist das Erlernen des Outsourcings auf jeden Fall sehr wichtig.

Kurz gesagt, wenn Sie wollen automatisieren Sie Ihr Online-Geschäft Sie müssen einen Prozess haben, bei dem Sie eine Möglichkeit haben, Inhalte zu erhalten und sich von anderen Personen helfen zu lassen.

Blog-Schreibdienste

Es gibt Dutzende von Blog-Schreibdiensten zur Auswahl. Hier ist eine Liste von einigen von ihnen:

iWriter
TextBroker
Problogger
Hoth
Express-Autoren
HireWriters

Nur um ein paar zu nennen.

Die meisten dieser Plattformen sind jedoch ziemlich teuer.

Ich persönlich benutze Fiverr und onlinejobs.ph Und ich weiß, dass viele Leute sagen, dass Freelancer auf Fiverr nicht sehr gut sind.

Dies ist der große Mythos, insbesondere wenn es um Fiverr geht, dass es einfach nicht funktioniert, oder?

Aus irgendeinem Grund sind diese ganze Outsourcing- oder Delegationssache Fiverr und Upwork einfach nur Betrug und sie funktionieren nicht, und die Leute wissen nicht wirklich, was sie tun.

Und das stimmt einfach nicht.

Wenn es darum geht, einen Freelancer oder eine virtuelle Assistentin zu finden, geht es darum, die richtigen Leute zu finden, denn bei allem im Leben gibt es Leute, die wirklich hart arbeiten und Leute sind, die einfach faul sind.

Ich persönlich habe auf Fiverr einen großartigen Autor gefunden, der ein ehemaliger Zeitungsredakteur und Anwalt ist.

Gig-Beschreibung

Er ist ein bestbewerteter Verkäufer mit über 600 positive Bewertungen.

Sie können diesen Gig hier überprüfen

🔎 Weiterlesen

Sehen Sie sich diesen ausführlichen Leitfaden an, um Wie man auf Fiverr auslagert wo ich darüber gesprochen habe, wie man auf Fiverr auslagert und anheuert. So werden Sie über alle Details des eigentlichen Einstellungsprozesses informiert.

So finden Sie Autoren für Ihr Blog?

Wenn Sie Autoren finden möchten, die tatsächlich Erfahrung mit der Nische oder den Themen haben, über die sie schreiben möchten, fragen Sie direkt in der Stellenausschreibung nach dieser Erfahrung.

Und ich möchte sie wissen lassen, dass jede Erfahrung, die sie haben, ein großes Plus ist, aber dass sie keine Erfahrung haben müssen.

Denn dadurch bekomme ich ehrlichere Bewerbungen, bei denen sie vielleicht ehrlich sind, was sie an Erfahrung haben, und wenn Sie die Bewerbungen durchgehen, können Sie schnell sehen, ob sie wirklich wissen, wovon sie sprechen.

Und oft werden Sie Leute finden, die eine Menge Erfahrung in der Nische haben. Ich habe einige wirklich großartige Spezialisten gefunden, die alles über die Nische wissen, und ich habe viel mehr Erfahrung als ich in diesen Nischen hatte, selbst nachdem ich selbst eine Reihe von Artikeln geschrieben hatte.

Das ist also eine großartige Möglichkeit, und dann müssen Sie sie natürlich testen.

Überprüfen Sie ihre Fähigkeiten

Geben Sie ihnen zuerst einen Artikel als Testartikel und wenn sie gut abschneiden, gebe ich ihnen gerne kostenlose zusätzliche Testartikel.

Und dann nach vier oder fünf Testartikeln weiß ich genau, ob sie gut sind, wenn sie richtig gute Grammatik, gute Satzstrukturen schreiben und auch gut mit Feedback arbeiten.

Geben Sie ihnen gutes Feedback zu den ersten Artikeln und sehen Sie, ob

sie passen ihr Schreiben tatsächlich an dein Feedback an, weil das wirklich wichtig ist. Sie müssen Autoren finden, die in der Lage sind, Feedback aufzunehmen und im Laufe der Zeit besser zu werden, während Sie mit ihnen arbeiten.

Auf Plagiate prüfen

Und denken Sie auch daran, immer auf Plagiate zu prüfen. Sie möchten keine Inhalte auf Ihrer Website, die von anderen Websites kopiert und eingefügt werden, da dies zu einer Strafe in Google führen könnte.

Wenn sie sehen, dass Sie doppelten Inhalt haben, können Sie dies mit Grammarly tun, und mein Editor führt aus zwei Gründen alle unsere Inhalte über Grammarly aus.

Zuerst natürlich die gesamte Grammatik und Rechtschreibung usw. zu überprüfen und auch um auf Plagiate zu überprüfen, das ist wichtig, da einige Autoren faul sind und einfach Dinge aus dem Web in einen Artikel kopieren und einfügen.

Beziehung entwickeln

Wenn Sie wie ich gute Autoren über einen längeren Zeitraum behalten möchten, müssen Sie eine Beziehung zu ihnen aufbauen, denn nach einer Weile, wenn sie etwas Erfahrung gesammelt haben, möchten sie möglicherweise mit einem anderen Verlag zusammenarbeiten.

Die Art und Weise, wie ich versuche, meine Autoren in meinem Team zu behalten, besteht darin, dass ich immer sofort bezahle, sobald ich eine Rechnung von einem Autor sehe, die ich sofort bezahle, damit sie nicht ihr Konto überprüfen müssen, um zu sehen, ob ich die Rechnung bezahlt habe usw .

Ich habe selbst viele Jahre als Freelancer gearbeitet und weiß, wie frustrierend es sein kann, wenn man immer wieder sein Bankkonto überprüfen muss, nur um zu sehen, ob die Rechnung tatsächlich bezahlt wurde.

Nachdem sie eine Weile mit mir zusammengearbeitet haben, wissen sie, dass ich immer sofort bezahle, und ich versuche auch, eine kleine Beziehung zu ihnen aufzubauen, damit sie ein bisschen über mich wissen.

So kann ich sie viel länger in meinem Team behalten.

Geben Sie Ihren Autoren sehr klare Anweisungen

Ich habe im Laufe der Jahre mit vielen Verlagen zusammengearbeitet und oft geben die Leute einem Autor ein Thema, nur im Grunde die Überschrift, und bitten sie, epische Inhalte zu erstellen.

Schreibblockade

Und das ist für einen Autor sehr schwierig, weil er keine Ahnung hat, was Sie wollen, wie Sie die Formatierung wollen, welchen Tonfall Sie anstreben und so weiter.

Bevor Sie also den ersten Autor einstellen, setzen Sie sich hin und schreiben Sie eine Art Einführung für den Autor, damit er genau weiß, in welcher Tonlage wie recherchiert werden soll, wie der Artikel verfasst werden soll

Sie können auch einige Links zu Artikeln auf Ihrer Website bereitstellen, die Ihnen wirklich gefallen, damit sie sehen können, wie Sie alles angeordnet haben möchten.

Wie viel kostet ein Blogbeitrag?

Aus irgendeinem Grund glauben viele neue Ersteller und Blogger, dass man ein großes Budget haben muss, um tatsächlich andere Leute einzustellen und die Inhaltserstellung auszulagern.

Und das stimmt einfach nicht, Sie können so etwas wie onlinejobs.ph oder Fiverr verwenden, um ganz einfach Mitarbeiter in Teilzeit oder für nur einmalige Aufgaben einzustellen.

Sie können hochwertige Artikelautoren finden und sie zwischen 20 und 100 US-Dollar bezahlen

Das ist eine Art Reichweite.

Wie viel sollten Sie also zahlen, abhängig von den Schreibfähigkeiten eines Freiberuflers.

Ich empfehle Ihnen nicht, super billig zu sein. Sie bekommen, wofür Sie bezahlen. Wenn Sie also für einen Artikel 5 USD bezahlen, erwarten Sie nicht, dass dieser großartig sein wird.

Kurz gesagt, wenn Sie ein paar Hundert Dollar pro Monat haben, um in Ihr Geschäft zu investieren, dann haben Sie genug Geld, um mit dem Outsourcing des Blog-Schreibens zu beginnen.

Fazit

Und so lagern Sie Ihr Blog-Schreiben von Anfang bis Ende aus.

Ich empfehle auf jeden Fall, mit Fiverr zu beginnen und auf der Grundstufe klein anzufangen. Und dann können Sie jederzeit zu diesem Leitfaden zurückkehren und die mittleren und fortgeschrittenen Stufen des Outsourcings Ihrer Inhalte ausprobieren.

Wenn Sie also einen Nutzen aus diesem Tutorial gezogen haben, folgen Sie uns, um mehr zu erfahren. Ich dokumentiere den gesamten Prozess des Aufbaus eines Online-Geschäfts von Grund auf.

Und natürlich, wie Sie großartige Inhalte erstellen, die Ihnen die richtigen Kunden bringen.

Bitte hilf uns zu wachsen und teile diesen Beitrag

Starten Sie profitable Verkaufstrichter

Jedes Online-Geschäft braucht einen wiederholbaren und konsistenten Verkaufsprozess, der seine Besucher in Leads, Kunden und Fürsprecher umwandelt.
Online-Business-Banner